Anthropologie

Während der Grabung wurden sämtliche Befunde die Knochenmaterial enthielten im Maßstab von 1:10 gezeichnet. Des weiteren wurden und werden die Bodenproben aus den Großgefäßen auf das Vorhandensein menschlicher Knochen hin untersucht. Alle organischen Materialien und Proben wurden fachgerecht magaziniert. Diese sollen nun anthropologisch untersucht werden, um Aussagen über Alter, Geschlecht und Gesundheitszustand der Bestatteten zu gewinnen.

Torso vom Skelett in S2/69

Klärung erhoffen wir uns auch bezüglich einiger problematischer Befunde von allem Anschein nach unvollständigen Skeletten, bei denen im Einzelfall von archäologischer Seite her nicht zu klären war, ob es sich um eine unzusammenhängende Bestattung einzelner Körperteile eines Toten handelt oder ausgewählte Körperteile von mehreren Toten, die zusammen in einem Grab beerdigt wurden. Eine spätere Störung im Sinne einer nachträglichen Veränderung dieses Kontextes konnte jedenfalls stratigraphisch ausgeschlossen werden.

Einfach- oder Mehrfachbestattung? Grab 11, S4/11

 

Weiter zu -> Restaurierung

( A. Slawisch • 15 Feb 2013)
A. Slawisch, 2013. Projekt Panormos: Anthropologie; 15 Feb 2013. <http://www.panormos.de/pp/de/anthropologie/> accessed 17 Dec 2017.